Information bzgl. eventueller Coronaerkrankungen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Schulleben

Sehr geehrte Eltern,

auch mit der Umsetzung aller Hygieneregeln kann es an der Schule dazu kommen,
dass ein Schüler oder Lehrer positiv getestet wurde. lm Ergebnis dieser Mitteilung, die
über die Gesundheitsämter oder die Eltern uns übermittelt wird, kommt es dann zu
folgendem Ablauf:

  1. Die Mitschüler der betroffenen Klasse gehen in eine häusliche Quarantäne. Das
    Gesundheitsamt meldet sich in der Familie und informiert über die Dauer der
    Quarantäne und die Termine der Testungen.
  2. Diese Schüler befinden sich nun im,,häuslichen Lernen“. Das heißt, der jeweilige
    Klassenlehrer oder beauftragte Lehrer melden sich über die Schulcloud oder über
    andere Kanäle mit den Aufgaben.
  3. Nach dem Zeitraum der Quarantäne sind die Schüler wieder mit den Mitschülern der
    Klasse in der Schule und bringen die Ergebnisse des häuslichen Lernens mit.

Sollten in mehreren Klassen oder und bei mehreren Lehrern positive Testungen erfolgt
sein, dann wird über die ,,Neue Verfahrensweise“ informiert.

Bitte schränken Sie die Kontakte ein, helfen Sie uns bei der Umsetzung der
Quarantänebeschränkungen.

Mit freundlichen Grüßen

U. Schwanz

-Regelschulrektor-